PAULUSWEG - TREKKING MIT ALLEN SINNEN

PAULUSWEG - TREKKING MIT ALLEN SINNEN 

Ob Apostel Paulus genau diesen Weg während seiner Missionsreise von Perge nach Antiochia Pisidia nahm, wissen wir nicht genau. Sicher ist jedoch, er genoss diese malerische Landschaft: schroffe Gebirgsmassive, tiefe Schluchten und urige Dörfer. Durch harzig duftende Pinien- und Zedernwälder schlängeln sich historische Pfade, die Jahrtausenden Stand hielten. Man winkt uns in den Garten auf einen Tee hinein, wir kosten das frisch gebackene Fladenbrot beim Ausblick auf blühende Obsthaine; dahinter ragen die schneebedeckten Gipfel des Taurus-Gebirges empor. Hier findet sich die Türkei mit ihrer einsamen Natur, hier laufen sich die Wanderer nicht über den Weg.

ABLAUF DER REISE

 

1. Tag: Flug nach Antalya
Ankunft und Transfer zum Hotel (1 Ü).


2. Tag: Das Bozburun-Massiv
Von Antalya fahren wir nach Demirciler und sind direkt inmitten von Taurus-Dörfern, unberührten Zedernlandschaften und steilen Bergen. Hier schnüren wir die Wanderstiefel: Ein alter Pfad windet sich auf die Schulter des Bozburun-Massivs. Der Abstieg führt erst zur verlassenen Alm Kapakli, dann über Römerwege zum Aquädukt von Selge und hinunter in die antike pisidische Stadt Selge. Nach der Besichtigung der Ruinen fahren wir zu unserer Pension im Köprücay-Tal (2 Ü).


3. Tag: Antike Stadt Selge
Über alte, historische Römerwege und vorbei an bizarren Felsformationen steigt der Weg vom Fluss im Köprülü-Canyon hoch zu den Ruinen von Selge, begleitet von Aussichten in die bis zu 100 m tiefe wildromantische Schlucht. In 20 Min. geht es mit dem Bus danach hinunter zur Pension.


4. Tag: Römerwege, urige Dörfer
Entlang den Steilhängen, am östlichen Fuß des Bozburun windet sich der historische Pfad durch urige Bauerndörfer und endet in Çaltepe, wo sich unsere nächste Unterkunft befindet. Wir werden dort von einer Familie herzlich bewirtet (3 Ü).


5. Tag: Im Köprülü-Nationalpark
In der Nähe von Beskonak besichtigen wir zuerst die alte, römische Brücke aus dem 2. Jh. n. Chr. über den Fluss Köprücay. Hier beginnt unsere Wanderung durch kleine Siedlungen vorbei an tiefen Schluchten zum Köprülü-Canyon. Unser Weg endet direkt in Çaltepe bei der Pension.


6. Tag: Canyons, Wandern und Baden
Von Çaltepe aus wandern wir am Berg und Fluss entlang mit großartigen Panoramen zum Dorf Degirmenözü. Gegen Ende der Tour haben wir die Möglichkeit, im klaren Wasser des Köprücay zu baden. Unterwegs gönnen wir uns mit Blick auf römische Felsengräber ein Picknick am Ufer. Die Wanderung endet an einer weiteren kristallklaren Quelle des Flusses.


7. Tag: Felsige Pfade
Heute fahren wir nordwärts bis zum Dorf Kesme. Eine der schönsten Etappen des Paulusweges erwartet uns. Steile Canyons, imposante Felswände sowie alte Römerpfade begleiten uns bis zum Dorf Kasimlar, unserem Standort in einer Familienpension (1 Ü).


8. Tag: Alpine Wege, Almen und Ruinen
Wieder eine Königsetappe, diesmal geht es hoch in die Almregionen des Taurus-Gebirges. Die Route führt über alte Pfade der Bergbauern zur Alm Tota. Von hier aus fahren wir nach Adada und besichtigen die antike Römerstadt. Unvollendete Bauten des kleinen Theaters, des Marktes und gut erhaltene Tempel wurden begraben und blieben so von Erdbeben verschont. Unser Tagesziel ist Egirdir am gleichnamigen See, der für seine fjordartigen Buchten bekannt ist (3 Ü).


9. Tag: Stiefelfreier Tag
Heute bieten sich eine Radtour, eine Bootsfahrt oder ein Besuch im Hamam von Egirdir an (fakultativ).

10. Tag: Im Kovada-Nationalpark
Eine landschaftlich sehr abwechslungsreiche Wanderung beginnt im Dorf Sipahiler, steigt über mehrere Hügel, durchquert große Hochebenen und bringt uns über einen alten Handelspfad hinab in das Kovada-Tal zum Dorf Serpil.


11. Tag: Dem Himmel so nah
Eine offene Weiden- und Wiesenlandschaft bietet das wundervolles Panorama während der Besteigung des Sivri-Berges, bei der wir bis auf 1.750 m Höhe gelangen. Hier genießen wir bei der Pause mit Fladenbrot und Käse den kolossalen Ausblick auf den tief unter uns liegenden Egirdir-See. Danach erreichen wir nach ca. 2 1/2 Stunden Fahrt unser Hotel in Antalya für die letzte Übernachtung.


12. Tag: Abschied nehmen
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • Flug mit Air Berlin, Condor, Germanwings, Sun Express oder TUIfly in der Economyclass nach Antalya und zurück

  • Transfers in der Türkei

  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC

  • Halbpension, Picknick an Tag 6

  • Programm wie beschrieben

  • Mit deutschsprachigem Wanderführer unserer Firma

  • Gepäcktransport: von Unterkunft zu Unterkunft

NICHT INKLUDIERT

  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke

  • Trinkgelder

  • Versicherung 

 

TERMINE

xx.xx.xxxx - xx.xx.xxxx

xx.xx.xxxx - xx.xx.xxxx

Die Mindestteilnehmerzahl dieser Tour ist 10 Personen.

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

caria pan travel.png

Scannen Sie dieses 
QR-Code oder clicken Sie drauf um unsere Rechtmäßigkeit bei TÜRSAB (Verband der türkischen Reiseagenturen) zu überprüfen.

alpine-turkey.com ist eine Marke des Caria Pan Travel