Schwierigkeitsgrade der Wanderungen, Ski- und MTB- Touren

 

Ist diese Reise für mich geeignet? Das ist einer der ersten Fragen die auftauchen wenn Sie eine Reise buchen möchten.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Schwierigkeitsgrade etwas näherbringen damit Sie sich die geeignete Reise aussuchen können. Die Angaben auf dieser Reise sind durch unsere langjährige Erfahrung zustande gekommen und sind durchschnittliche Angaben. Die Bestimmung der Schwierigkeitsgrade bezieht sich auf folgende Kriterien:

  • Länge der Strecken

  • Die zu bewältigenden Höhenmeter

  • Das Terrain

  • Die Höhe auf denen die Wanderungen stattfinden

  • Technische Anforderungen

Stiefelkategorie 1:
Einfache Wanderungen mit maximal 3-4 Stunden Dauer. Die zu bewältigenden Höhenmeter liegen bei maximal 400 m. Meist gut zu begehendes Terrain, fester Boden, oft Forststraßen, breite, steinlose Wege, keine Schwindelfreiheit erforderlich. Wanderungen für Jedermann!

Stiefelkategorie 1-2:
Diese Stiefelkategorie ist allgemein mit der Stiefelkategorie 1 identisch. Bei diesen Wanderreisen sind jedoch an gewissen Tagen (max. 2 Tage) auch Wanderungen der Stiefelkategorie 2 beinhaltet. Bei diese Wanderreisen können jedoch diese Wanderungen auch ausgelassen werden.

Stiefelkategorie 2:
Moderate Wanderungen mit maximal 4-6 Stunden Dauer. Die Höhenmeter dieser Wanderungen variieren zwischen 400 und 800 Höhenmeter. Teilweise felsige, geröllige Pfade. Trittsicherheit ist zeitweise verlangt. Eine durchschnittliche Körperkondition ist erforderlich oder genügend.

Stiefelkategorie 2-3:
Hier gilt genauso die Regel wie bei 1-2, nur eine Stufe höher. Die Wanderungen gehören in der Regel zur Stiefelkategorie 2. Bei diesen Touren sind aber auch ein paar Etappen dabei die zur Stiefelkategorie 3 gehören (bei Wochenreisen max. 2 Wanderungen). 

Stiefelkategorie 3:
Die Wanderungen dieser Kategorie variieren zwischen 6 und 9 Stunden. Höhenmeter bis über 1.000 m sind zu bewältigen. Die Aufstiege können lang, geröllig, steil und weglos sein. Schwindelfreiheit ist of erforderlich. Hierzu gehören auch Wanderungen auf Höhen auf über 3.000 m. Wer solch eine Tour bucht sollte erfahren und konditionell stark sein!

Stiefelkategorie 3-4:
Mit dieser Kategorie sind wir bereits im Bereich der Bergtouren. Die Dauer dieser Wanderungen können teilweise schon bis zu 10 Stunden gehen. An bestimmten Tagen sind Höhenmeter von über 1.500 m zu bewältigen. Die Gipfel dieser Touren können durchaus bis über 4.000 m sein. Diese Stiefelkategorie ist oft bei schweren Skitouren gefragt.

Stiefelkategorie 4:
Dauer der Wanderungen dieser Stiefelkategorie kann bis über 10 Stunden gehen. Steigeisennutzung, Seil- und Eispickelerfahrung sind notwendig. Diese Touren können durchaus auf über 5.000 m gehen. Touren in diesem Bereich sind oft noch logistisch gesichert. 

Stiefelkategorie Expeditionsbereich:
Die andere Berg - Welt! Diese Touren gehen bis auf über 7.000 m. Die obere Grenze dieser Touren geht bis 2.000 Höhenmeter am Tag. Gerade die Gipfeletappen dieser Touren können bis zu 16 Stunden oder mehr dauern. Technische Voraussetzungen entnehmen Sie den Angaben der Stiefelkategorie 4.

Skitourenkategorie 1:
Leichte Skitouren die keine besondere Schwierigkeiten aufweisen. Die Aufstiege dieser Skitouren gehen nicht mehr als 600 m. Für diese Skitouren werden keine besonders steile Berge genommen die eine besondere Aufsteigstechnik erfordern.

Skitourenkategorie 2:
Mittelschwere Skitouren mit Aufstiegen bis etwas über 1.000 m. Erforderungen sind Fahrtechniken auf jeder Art von Schnee. Steile Hänge bei denen der Teilnehmer die Aufstiegstechnik gut beherrschen muss.

Skitourenkategorie 3:
Mittelschwer bis schwere Skitouren mit Aufstiegen bis über 1.500 m. Ausdauer, gute Fahrtechnik ist gefragt. die zu besteigenden Berge sind weit über 3.000 m hoch. Bei diesen Touren kann es auch zu heftigen Wetterumschwüngen kommen, also ist alpine Erfahrung und mentale Ausdauer zusätzlich notwendig.

Skitourenkategorie 4:
Schwere Skitouren mit Aufstiegen bis über 2.000 m. Ausdauer, gute Fahrtechnik, alpine Erfahrung und mentale Ausdauer, Nutzung von Eispickel, Steigeisen- und am Seil gehen können sind Voraussetzung. Die zu besteigenden Gipfel sind bis über 5.000 m hoch. 

Fahrradkategorie 1:
Leichte Fahrradtouren, meist auf Fahrstraßen mit wenig Anforderungen wie Fartechnik, Ausdauer. Die Fahrtstrecken sind 30-40 km am Tag mit Auf- und Abstiegen +/- 300 m.

Fahrradkategorie 2:
Fahrradtouren mit Auf- und Abstiegen bis zu 1.000 m und Fahrtstrecken von 40-60 km am Tag. Fahrten auf Schotterpisten und Forstwegen. Selten auf Single - Trails mit wenigen technischen Anforderungen.

Fahrradkategorie 3:
Schwere Mountainbike - Touren in denen es oftmals auf Single - Trail über geht. Teils schwer zu befahrene Pisten, lange Ausf- und Abstiege bis über 1.500 m am Tag. Länge der Fahrten 50-60 km. Gute Fahrtechniken sind Voraussetzungen für diese Touren.

Fahrradkategorie 4:
Wir bieten keine Touren in dieser Kategorie an.

Contact us:

Caria Pan Travel Agency

Güzeloluk Mah. Yuvam Sitesi

1820. Sok. No 18/3 A Blok D 3

TR - 07230 Muratpasa/Antalya

Telefon: +90 242 999 10 23 or
+90 0850 283 08 74

Email: info(at)alpine-turkey.com

Member of Türsab

Visit our homepages for ski touring and individually hiking:

www.skiararat.com (Ski touring, Ski mountaineering)

www.selfguidedwalking.com (individually walking)
www.taurusironbike.de (MTB - Race April 2019)

Like and follow us on Facebook