Lykien - ein Traum in Grün und Blau 

Die wildromantische Region Lykien im Süden des Landes zeigt uns die Türkei von ihrer ursprünglichen Seite: einsame Buchten und Klippen entlang der blau-grün leuchtenden Küste, verträumte Dörfer und Almen in den Bergen. Mächtige Pinien, Erdbeerbäume sowie Olivenhaine säumen die Pfade. Traumhafte Ausblicke auf die bis zu 3.000 m hohen Gipfel des Taurus-Gebirges im Hinterland und auf das Türkis des Meeres sind hier allgegenwärtig. Unser Urlaubsort liegt malerisch in einer weit geschwungenen Sandbucht in unmittelbarer Nähe zu historischen Stätten und fernab vom Rummel der All-inklusive-Hotelanlagen.

Reiseprogramm:

Insgesamt 5 Wanderungen, von denen 4 Etappen auf dem beliebten Lykischen
Weg verlaufen. Eine Wanderung verläuft am Berg Tahtali. Die Gehzeiten liegen
bei 5 bis 6 Stunden mit Höhenunterschieden von 400 bis 500 m Auf- und Abstieg.
Einmal sind auch 750 Höhenmeter zu bewältigen. Waldwege wechseln sich ab
mit Hirtenpfaden und steinigen, steilen Passagen. Der freie Tag bietet sich an
für eine Bootstour oder zum Ausruhen am Meer.

 

Wanderbeispiele:

 

Zu den ewigen Feuern

Wir starten in Olympos, einem lauschigen Piratennest mit einer Ruinenstadt. Am herrlichen Strand entlang gelangen wir zu den ewigen Feuern der Chimära, die erdgasgespeist aus den Felsspalten flackern. Der Pfad windet sich zu den oberen Flammen und durch Pinienwälder. Nach einer Flussüberquerung erreichen wir Ulupinar und können in einem Forellenrestaurant (fakultativ) unsere Tour ausklingen lassen (GZ 5 Std., +350 m, - 200 m).

Der Küstenpfad

Die Königsetappe Buchten und Inseln von Türkis umspült, schroffe Felsen vom Azur geflutet. Die Strecke vom Gelidonya-Leuchtturm nach Adrasan gehört zu den schönsten Abschnitten des Lykischen Weges (GZ 6 Std., +/- 400 m).

 

Natur und Kultur

Heute geht es in den Nationalpark am Fuß des Tahtali (2.365 m). Wir wandern mit herrlicher Fernsicht an den Südhängen des Bergmassivs zur antiken Stadt Laodikeia, die spektakulär oberhalb eines Felsbandes in über 1.000 m Höhe ruht. Nach deren Erkundung steigen wir durch alte Terrassenfelder und auf schmalen Pfaden nach Beycik ab (GZ 5 Std., +500 m, - 400 m).

 

Unser Hausberg

Steil steigt der Pfad zum oberen Olympos an. Hier treffen wir auf den Sattel des Musa-Berges, der die Bucht von Adrasan überragt. Duftende Pinien-, Lorbeer- und Erdbeerbäume säumen den Weg in unsere Bucht, die wir nach dem Abstieg erreichen (GZ 6 Std., +/- 750 m).

Inkludierte Leistungen:

  • Auf Wunsch Flug in der Economyclass nach Antalya und zurück

  • Transfers in der Türkei

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC

  • Halbpension (Frühstücksbüfett, 4-Gänge-Abendessen als Menü)

  • Programm wie beschrieben

  • Eintrittsgebühren in Olympos und Chimära

  • Deutschsprachiger Reiseleiter von Caria Pan Travel

Nicht inkludiert: 

  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke

  • Trinkgelder

  • Versicherung 

 

Die Mindestteilnehmerzahl dieser Tour ist 10 Personen.

Schwierikeitsgrade

Contact us:

Caria Pan Travel Agency

Güzeloluk Mah. Yuvam Sitesi

1820. Sok. No 18/3 A Blok D 3

TR - 07230 Muratpasa/Antalya

Telefon: +90 242 999 10 23 or
+90 0850 283 08 74

Email: info(at)alpine-turkey.com

Member of Türsab

Visit our homepages for ski touring and individually hiking:

www.skiararat.com (Ski touring, Ski mountaineering)

www.selfguidedwalking.com (individually walking)
www.taurusironbike.de (MTB - Race April 2019)

Like and follow us on Facebook